Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Erdbeben in Griechenland nahe des Berg Athos mit der Stärke 5,4

Access to the comments Kommentare
Von Panos Kitsikopoulos
euronews_icons_loading
Erdbeben in Griechenland
Erdbeben in Griechenland   -   Copyright  euronews Grafik

Ein starkes Erdbeben der Stärke 5,4 hat Nordgriechenland erschüttert. Von Thessaloniki im Norden bis Aliveri in Mittelgriechenland war das Beben zu spüren.

Das Epizentrum lag in der nördlichen Ägäis 20 km südwestlich des Berg Athos in einer Tiefe von etwa 19 km. Es folgten zahlreiche Nachbeben, das stärkste mit 4,5 auf der Richterskala. Verletzte oder Schäden wurden nicht gemeldet.