Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Kiew: Die Angst geht um

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
euronews_icons_loading
Kiew: Die Angst geht um
Copyright  AFP

Die Menschen in der Ukraine haben Angst. Sie fürchten den eskalierenden Konflikt mit Russland. Eine junge Frau in Kiew macht sich Sorgen um ihre Familie. Sie heißt Lolita und ist 24 Jahre alt. Sie sagt: "Die Lage ist schrecklich, vor allem für Eltern. Wir wissen nicht, wie es weiter geht. Und die Kosten. Alles ist so teuer geworden. Auch die Älteren geraten in Panik. Meine Freundinnen und ich, wir würden am liebsten ins Ausland und dort abwarten, was passiert."

Oleh ist 49 Jahre. Er erzählt: "Alle Menschen in der Ukraine sind besorgt. Viele haben schon begonnen, Nahrungsmittel zu horten. So mancher bereitet seine Waffen vor. Die Medien reden über nichts anderes. Alle fühlen sich bedroht."

Andriy, 41, erklärt: "Die Ukraine ist bereit, auch für den Fall, dass dies kein Konflikt mehr ist, sondern ein Krieg. Ja, wir sind bereit."

Noch wird im Zentrum Kiews friedlich Schlittschuh gelaufen und die Menschen gehen ihren alltäglichen Aufgaben nach. Doch die Angst liegt in der Luft.