Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Kombinierer Vinzenz Geiger holt Olympia-Gold für deutsches Team

Access to the comments Kommentare
Von Euronews  mit dpa
Vinzenz Geiger (links) beim Zieleinlauf vor dem Norweger Joergen Graabak (rechts)
Vinzenz Geiger (links) beim Zieleinlauf vor dem Norweger Joergen Graabak (rechts)   -   Copyright  Aaron Favila/Copyright 2022 The Associated Press. All rights reserved

Gold für Vinzenz Geiger in der Nordischen Kombination: Im Schlussspurt setzte sich der 24-Jährige durch und gelangte an die Spitze, eine Position, die er bis zum Zieleinlauf verteidigen konnte.

Der Norweger Joergen Graabak schnappte sich Silber, Bronze ging an den Österreicher Lukas Greiderer.

Über lange Zeit war Geigers Teamkollege Johannes Rydzek als Favorit gehandelt worden, nachdem Eric Frenzel und Terence Weber coronabedingt ausfielen. Rydzek hatte mit 104 Metern beim Sprung ordentlich vorgelegt, wurde aber in der Loipe am letzten Anstieg überholt. Der 30-Jährige kam letztendlich nur auf den fünften Platz.

Der dritte Deutsche im Team war Julian Schmid, der es auf den achten Rang schaffte.