Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Urlaubsparadies Thailand? Corona überschattet Valentinstag

Access to the comments Kommentare
Von Euronews  mit AP, AFP, Bangkok Post
Paare, die am Valentinstag heiraten wollen, in Thailand
Paare, die am Valentinstag heiraten wollen, in Thailand   -   Copyright  Sakchai Lalit/Copyright 2020 The Associated Press. All rights reserved.

Traditionell wollen in Thailand viele Paare am Valentinstag, dem Tag der Liebe, den Bund der Ehe schließen. Besonders im sogenannten "Love District" Bang-Rak in Bangkok bilden sich lange Schlangen vor den Büros, die die Heiratsurkunden ausstellen. Aber die Gesundheitsbehörden warnen angesichts der steigenden Zahl von Ansteckungen vor dem Coronavirus, denn offenbar fürchten sie eine neue Welle der Infektionen.

Laut Bangkok Post meint Gesundheitsdirektor Dr. Suwanchai Wattanayingcharoen, dass in diesem Jahr für geimpfte Paare ein Schnelltest vor dem Sex am Valentinstag ausreichen sollte. Doch andere sprechen sich wie im vergangenen Jahr dafür aus, dass mehr oder weniger Verliebte in Thailand beim eventuellen One-Night-Stand am Valentinstag ihre Masken aufbehalten sollen. Schließlich werde das Coronavirus nicht beim Geschlechtsverkehr, sondern beim Atmen übertragen.

"Bei anderen traditionellen Valentinstagsaktivitäten wie romantischen Abendessen ist es gut, eine Covid-Tracking-App zu nutzen, um zu sehen, ob das Restaurant sicher ist", sagte Dr. Suwanchai.

Strenge Quarantäneregeln auch für Touristinnen und Touristen

Gleichzeitig berichten erste Touristinnen und Touristen von negativen Erfahrungen, die sie im Urlaubsland gemacht haben. Auch die Schweizer Botschafterin in Thailand Helene Budliger Artieda bezeichnet die Qurantäneregeln als "Herausforderung". Und im Internet werden Schweizerinnen und Schweizer vor Reisen nach Thailand gewarnt, weil Quarantänehotels selbst bezahlt werden müssen. Wer sich nicht an die Quarantäneregeln hält, dem drohen bis zum 1.000 Euro Geldstrafe und sogar Gefängnis.

Der Schweizer Blick schreibt, dass die Traumferien in Thailand zum Trauma führen können.

Und die Botschafterin teilt auf Twitter die Regeln der "Test&Go"-Systems - mit Coronavirus-Tests vor und nach der Einreise nach Thailand. Auch wer negativ getestet wird, aber mit der Corona-positiven Person unterwegs war, muss im Prinzip in Quarantäne. Die Kosten für das Isolationshotel müssen im Voraus bezahlt werden.

Mehr als 70 Prozent der Thailänderinnen und Thailänder sind komplett gegen Covid-19 geimpft.

Sakchai Lalit/Copyright 2022 The Associated Press. All rights reserved.
Impfungen mit BioNTech/Pfizer in Bangkok am 4. Februar 2022Sakchai Lalit/Copyright 2022 The Associated Press. All rights reserved.

Kurz vor dem Valentinstag 2022 liegt die 7-Tage-Inzidenz der Neuinfektionen mit dem Coronavirus in Thailand bei 130 - und damit viel niedriger als in Europa. Doch die Tendenz ist steigend - schon vor dem Valentinstag.