EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

An alter Wirkungsstätte: Obama im Weißen Haus

Barack Obama und Joe Biden lauschen einer Rede von Kamala Harris
Barack Obama und Joe Biden lauschen einer Rede von Kamala Harris Copyright Carolyn Kaster/Copyright 2022 The Associated Press. All rights reserved.
Copyright Carolyn Kaster/Copyright 2022 The Associated Press. All rights reserved.
Von euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Der US-Altpräsident war seit fünf Jahren nicht in seinem früheren Amtssitz.

WERBUNG

US-Altpräsident Barack Obama auf Stippvisite an alter Wirkungsstätte: Er besuchte Amtsinhaber Joe Biden - ehemals Obamas Stellvertreter - im Weißen Haus. Zu Beginn seiner Rede begrüßte Obama den jetzigen Hausherren als „Vizepräsident Biden“ – ein Witz, wie er anschließend lachend versicherte.

Seit fünf Jahren war Obama nicht mehr in dem Gebäude. Grund seines Besuchs war eine Feierstunde anlässlich des Inkrafttretens der von ihm eingeleiteten Reform des Gesundheitswesens vor zwölf Jahren.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Erste Rede nach Bidens Rückzug: Harris sagt (noch) nichts zu ihrer Kandidatur

Mögliche Präsidentschaftskandidatin: Wer ist Kamala Harris?

Joe Biden verzichtet auf Kandidatur und unterstützt seine Vizepräsidentin Harris