Paris: Teile des größten Frischwarenmarkts der Welt stehen in Flammen

Access to the comments Kommentare
Von Euronews  mit afp
Die Rauchwolke war kilometerweit zu sehen.
Die Rauchwolke war kilometerweit zu sehen.   -   Copyright  AURORE MESENGE/AFP   -  

Riesige Rauchschwaden über Paris: Im größten Obst- und Gemüsemarkt der Welt brennt es. Das Feuer brach am Sonntagvormittag in einer Lagerhalle mit einer Fläche von 7000 Quadratmetern auf dem „Marché de Rungis“ südlich der französischen Hauptstadt aus – die Ursache ist bislang unklar.

Verletzte oder Tote wurden nicht gemeldet, die Anwohner sind aufgerufen, das Gebiet zu meiden. Der Großmarkt ist mit seinen 234 Hektar fast wie eine Stadt, in der über 12.000 Menschen arbeiten. Er versorgt fast die gesamte Gastronomie in Paris und Umgebung mit Lebensmitteln.