EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Zu alt für 2. Amtszeit? Nach dem Sturz von Joe Biden

Joe Biden stürzt beim Abgang nach einer Rede in Colorado
Joe Biden stürzt beim Abgang nach einer Rede in Colorado Copyright Andrew Harnik/Copyright 2023 The AP. All rights reserved
Copyright Andrew Harnik/Copyright 2023 The AP. All rights reserved
Von Euronews mit AFP, AP
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Die republikanischen Widersacher des US-Präsidenten Joe Biden wünschen ihm etwas schadenfroh "gute Besserung".

WERBUNG

Nach seiner Rede bei der Air Force Academy in Colorado ist US-Präsident Joe Biden gestürzt, als er das Renderpult verlassen wollte.

Zwar war der 80-Jährige gleich wieder auf den Beinen und seine Pressesprecherin erklärte, es gehe ihm gut, doch in den Umfragen findet eine Mehrheit der Befragten Joe Biden zu alt, um nochmals für das höchste Amt im Staat anzutreten.

Sturz auf der Titelseite

Die New York Post setzte den Sturz auf die Titelseite - und schrieb von "Sorgen um die Gesundheit" des US-Präsidenten.

Das Video, das die Szene zeigte, machte im Internet gleich die Runde. 

Einige Twitter-User verweisen darauf, dass es schon einen US-Präsidenten im Rollstuhl gegeben habe. Und dass auch jüngere Menschen stürzten.

Die republikanischen Widersacher Donald Trump (74) und Ron DeSantis (44) wünschten Biden ein wenig schadenfroh GUTE BESSERUNG.

"Ich weiß nicht, ob er Verletzungen erlitten hat, aber ich möchte nur sagen, dass wir  Joe Biden eine schnelle Genesung von seinen Verletzungen wünschen", sagte DeSantis bei einer Wahlkampfveranstaltung in New Hampshire. "Aber wir wünschen auch den Vereinigten Staaten von Amerika eine rasche Genesung von den Verletzungen, die sie wegen Joe Biden und seiner Politik erlitten haben".

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

US-Präsidentschaftswahlen wieder mit Biden gegen Trump?

Trump verwechselt den Namen seines Arztes und wirft Biden geistigen Verfall vor

Nigel Farages Rechtspopulisten könnten Tories in Großbritannien überholen