EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader

Finden Sie uns

WERBUNG

Libanon: Kämpfe in palästinensischem Flüchtlingslager fordern mindestens zehn Tote

Im größten Flüchtlingslager Ain al-Hilwah im Libanon eskaliert die Gewalt zwischen Palästinensergruppen erneut
Im größten Flüchtlingslager Ain al-Hilwah im Libanon eskaliert die Gewalt zwischen Palästinensergruppen erneut Copyright MAHMOUD ZAYYAT/AFP or licensors
Copyright MAHMOUD ZAYYAT/AFP or licensors
Von Euronews mit dpa
Zuerst veröffentlicht am Zuletzt aktualisiert
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Seit Freitagabend sind die Unruhen im größten Flüchtlingslager des Libanon wieder aufgeflammt, seitdem hat es mindestens zehn Tote und mehr als hundert Verletzte gegeben.

WERBUNG

Mindestens zehn Menschen sind nach Gefechten in einem palästinensischen Flüchtlingslager im Libanon getötet worden, weitere wurden nach Angaben der libanesischen Nachrichtenagentur NNA verletzt. 

Hunderte Familien sind aus Angst vor weiteren Eskalationen aus Ain al-Hilwah geflohen. Dort waren am vergangenen Freitag Kämpfe zwischen Mitgliedern der Palästinenserorganisation Fatah und anderen islamistischen Gruppen ausgebrochen.

Erst Ende Juli hatte es in dem Lager unweit der im Süden gelegenen Stadt Sidon Kämpfe mit 13 Toten gegeben. Zuvor war ein Fatah-Kommandeur vermutlich durch Islamisten getötet worden.

Das Flüchtlingslager ist mit rund 80.000 Menschen das größte im Libanon, es besteht schon seit dem ersten arabisch-israelischen Krieg 1948.

Weitere Quellen • Jerusalem Post

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Weiter Kämpfe in palästinensischem Lager im Libanon

Krieg in Gaza: Zahlreiche Todesopfer im Zentrum von Gaza

Gewaltausschreitungen bei Pro-Palästina-Protesten in Mexiko