EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Weltweite Proteste: Pro-israelische und pro-palästinensische Demonstrationen

Proteste: pro-palästinensisch (linke Bildhälfte) und pro-israelisch
Proteste: pro-palästinensisch (linke Bildhälfte) und pro-israelisch Copyright AP Photo/Graham Hughes/The Canadian Press via AP//Damian Dovargane
Copyright AP Photo/Graham Hughes/The Canadian Press via AP//Damian Dovargane
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Weltweit sind Menschen als Reaktion auf die Angriffe der islamistischen Hamas auf Israel und die Antwort des israelischen Militärs in London auf die Straße gegangen.

WERBUNG

Nach den Vergeltungsangriffen Israels auf Stellungen der Hamas im Gazastreifen ist es weltweit zu Protesten islamischer Organisationen gekommen

In Dhaka, in Bangladesch, demonstrierten Tausende gegen die Luftangriffe und die Blockade des von Palästinensern bewohnten Gazastreifens. Viele der Teilnehmer hielten Anti-Israel-Plakate in die Höhe.

Im französischen Marseille fand eine palästinensische Unterstützungs-Kundgebung statt. Trotz eines von den Behörden verhängten Verbots. "Alles, was wir hören, ist, dass die Hamas eine terroristische Organisation ist und dass Israelis sterben", sagt die Studentin Sarah. Natürlich trauere man um die Toten auf beiden Seiten, "aber niemand auf der Welt kann sich über den Tod von Zivilisten freuen, egal welche Überzeugungen oder politischen Ansichten man hat".

In New York gingen Tausende auf die Straße, um ihre Unterstützung Israels zu signalisieren. Sie versammelten sich in der Nähe der Vereinten Nationen. Dort hatte zuvor die Gouverneurin Kathy Hochul an der Mahnwache "New York steht zu Israel" teilgenommen.

In der portugiesischen Hauptstadt Lissabon nahmen rund 500 Menschen an einer Mahnwache teil, um ihre Solidarität mit Israel und den Opfern der Anschläge zu bekunden. Die Veranstaltung wurde von der jüdischen Gemeinde von Lissabon organisiert.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Europaweit pro-palästinensische Demonstrationen

Notstandsregierung in Israel - Lufthansa beginnt Evakuierungsflüge

Wie weiter in Israel und Gaza? Die Hamas verspottet Netanjahu