Frankreichs Premierministerin tritt zurück

Frankreichs Premierministerin Borne hat ihren Rücktritt eingereicht.
Frankreichs Premierministerin Borne hat ihren Rücktritt eingereicht. Copyright AP Photo/Michel Euler
Von euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Nach tagelangen Spekulationen in den französischen Medien über eine Regierungsumbildung hat die französische Premierministerin Élisabeth Borne ihren Rücktritt eingereicht.

WERBUNG

Die Premierministerin Élisabeth Borne  hat am Montag ihren Rücktritt eingereicht, das teilte der Elysée-Palast mit.  Der französische Präsident Emmanuel Macron dankte  Borne auf X, ehemals Twitter, "von ganzem Herzen" für ihre "beispielhafte" Arbeit im "Dienste der Nation".

Es wird erwartet, dass Macron in Kürze einen Nachfolger ernennt. Borne war knapp 20 Monate im Amt.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Bericht: Krankenhäuser in Frankreich in schlechtem Zustand

Drogenkrieg von Marseille: Warum sterben Kinder und Jugendliche im Kugelhagel?

Frankreichs Premier verspricht den Bauern: "Wir werden Euch nicht belügen"