Geschäftsklima steigt überraschend

Geschäftsklima steigt überraschend
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Das Geschäftsklima in Deutschland hat sich überraschend verbessert und dass trotz der Sorgen um China. Einer Umfrage des Ifo-Institutes zufolge stieg

WERBUNG

Das Geschäftsklima in Deutschland hat sich überraschend verbessert und dass trotz der Sorgen um China. Einer Umfrage des Ifo-Institutes zufolge stieg der Geschäftsklimaindex um 0,3 Zähler auf 108,3 Punkte. Ökonomen hatten mit einem Rückgang gerechnet.

Analyst Jeremy Batstone-Carr erklärt den Trend: “Die Nachfrage nach deutschen Qualitätsprodukten bleibt weiter bestehen und deshalb geht es dem Export-Sektor weiterhin gut. Trotzdem bestehen natürlich Risiken für Deutschland beim Handel mit Asien.”

Die Aussichten bewerteten die 7.000 befragten Manager allerdings pessimistischer. Experten sind sich sicher, dass die Krise in der zweitgrößten Volkswirtschaft der Welt nicht spurlos an der exportabhängigen deutschen Wirtschaft vorbeigehen wird.

Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel sieht allerdings keinen Grund zur Sorge und hält an den Prognosen fest. Die Regierung rechnet für dieses und für kommendes Jahr mit einem Wachstum von 1,8 Prozent.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Weiterhin kränkelnd: Rückläufiges Wirtschaftswachstum in Deutschland im letzten Quartal 2023

Der Krieg zwischen Israel und Hamas fordert seinen Tribut von der israelischen Wirtschaft

Norwegen überweist Steuergelder an Palästinensische Autonomiebehörde nach Patt mit Israel