EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

EU: Niedrigste Arbeitslosigkeit seit 10 Jahren

EU: Niedrigste Arbeitslosigkeit seit 10 Jahren
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

17,2 Millionen Menschen waren erwerbslos, rund 1,8 Millionen weniger als im Mai des Vorjahres. Die saisonbereinigte Arbeitslosenquote lag damit in der EU bei 7,0 und in der Eurozone bei 8,4 Prozent.

WERBUNG

Die Arbeitslosigkeit in Europa ist auf dem niedrigstem Stand seit fast zehn Jahren. In den 28 EU-Staaten sind rund 17,2 Millionen Menschen erwerbslos, rund 1,8 Millionen weniger als im Mai des Vorjahres. Die saisonbereinigte Arbeitslosenquote lag damit in der EU bei 7,0 und in der Eurozone bei 8,4 Prozent.

Die Tschechische Republik hat den niedrigsten Stand bei 2,3 Prozent und liegt damit vor Deutschland mit 3,4 Prozent. Der Wert für Deutschland weicht wegen einer anderen Berechnungsgrundlage deutlich von den Angaben der Bundesagentur für Arbeit ab.

Die höchsten Quoten haben Griechenland mit 20 und Spanien mit 15,8 Prozent. Das sind die niedrigsten Quoten, die seit 2008 verzeichnet wurden, so die Statistiker vom EU-Statistikamt Eurostat.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Arbeitslosigkeit: Europa auf Rekordkurs

Arbeitslosigkeit in der Eurozone auf Tiefststand

USA: niedrigster Arbeitslosenstand seit über 17 Jahren