EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

EU-Wirtschaftskommissar hofft auf EU-Verbleib Großbritanniens

EU-Wirtschaftskommissar hofft auf EU-Verbleib Großbritanniens
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Pierre Moscovici hofft, dass am 29. März noch die Möglichkeit offen steht, dass Großbritannien nicht aus der Europäischen Union austritt.

WERBUNG

"Es ist ein falscher Ansatz zu denken, dass wir uns für sie entscheiden müssen. Von Anfang an ist dies im Grunde eine britische Entscheidung. Wir wollten nicht, dass dieses Referendum stattfindet. Der Brexit war nicht unser Wunsch.

Ich denke, mit Großbritannien ist die EU besser und stärker. Wir glauben, dass es eine gemeinsame Vergangenheit gibt und das es auch eine gemeinsame Zukunft gibt.

Es liegt an ihnen, zu entscheiden, was sie wollen. Unsere Tür ist offen, aber der Schlüssel liegt nicht in Brüssel. Die EU-Kommission ist nur ein Vermittler und Unterhändler der 27 Mitgliedstaaten. Nein, der Schlüssel liegt in London".

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Moscovici nimmt lange LKW-Schlangen gerne in Kauf

State of the Union: Brexit ist fast das einzige Thema

Davos: Guterres ruft zur Abkehr von fossilen Brennstoffen auf