Bear's Den: neues Album und Europa-Tournee

Bear's Den: neues Album und Europa-Tournee
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Die britische Indie-Folk-Band 'Bear's Den' ist hat ein neues Album veröffentlicht und tourt noch bis nächstes Jahr durch Europa und Nordamerika.

WERBUNG

Die britische Indie-Folk-Band 'Bear's Den' ist auf Erfolgskurs. Gerade haben sie ihr neues Album veröffentlicht und touren durch Europa. "Agape" von ihrem Debütalbum wurde über 12 Mio. Mal auf YouTube angeklickt. Die Lead-Single ihres neuen Albums, "Laurel Wreath", klingt ebenfalls erfolgversprechend.

Gerade haben Bear's Den' 4 Gigs in Deutschland gehabt - als Vorband von Neil Young. Sänger Andrew Davie: "Es war verrückt, er ist einer unserer Helden! Ihn jede Nacht auf der Bühne zu erleben, war einfach der Wahnsinn. Er hat so viele Hits - und er hat keine Setlist! Es weiß also niemand, was als nächstes kommt. Das war sehr inspirierend."

Bear's Den' gründeten sich 2012 in London als Trio, mittlerweile besteht die Band aus zwei Mitgliedern - Andrew Davie und Kevin Jones. Der Name ihres neuen Albums lautet "So that you might hear me" - "Damit du mich hören kannst". "Ein neues Album zu haben ist so schön und es gibt uns als Band auch so viel Auftrieb. Wir sind wirklich stolz darauf. Es ist auch ein bisschen neu für uns, es gibt viele neue Elemente. Kevin spielt zum Beispiel viel mehr Klavier und es sind ein paar mehr elektronische Ideen eingeflossen. Wir probieren gerne neue Sachen aus. Es ist wirklich cool", so Andrew Davie.

Bear's Den' sind bis zum nächsten Jahr auf Tournee in Europa und Nordamerika. Das Album können Fans auf der Website der Band, als CD und Vinyl bekommen.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Folk-Legende Joan Baez sagt "Farewell" in Montreux

Joy Division: Die Kultband, die keine sein wollte

Burtynsky-Ausstellung in Saatchi Gallery lenkt Blick auf die Auswirkungen der Menschen auf die Erde