EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

„Im Geheimdienst seiner Majestät": Der neue Bond-Band soll vor der Krönung erscheinen

James-Bond-Darsteller Daniel Craig (links im Bild) und der britische König Charles III.
James-Bond-Darsteller Daniel Craig (links im Bild) und der britische König Charles III. Copyright Getty - EON
Copyright Getty - EON
Von euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Die britische Roman- und Filmfigur James Bond: Das neue Buch soll noch vor der Krönung des britischen Königs Charles III. erscheinen. Der Titel: „Im Geheimdienst seiner Majestät"

WERBUNG

„Casino Royale". „Liebesgrüße aus Moskau". „Goldfinger". „Im Geheimdienst seiner Majestät"?

Ja, Sie haben richtig gelesen, und das war kein Schreibfehler.

Widersacher Athelstan von Wessex

Der Ian-Fleming Verlag hat Charlie Higson beauftragt, ein neues James-Bond-Buch zu schreiben, um die Krönung von König Charles zu würdigen. Der Titel soll „Im Geheimdienst seiner Majestät" lauten, eine leichte Abweichung von Flemings zehntem Roman „Im Geheimdienst ihrer Majestät", der ursprünglich 1963 veröffentlicht wurde und in diesem Jahr sein 60-jähriges Jubiläum feiert.

Laut Variety soll die neue 007-Geschichte in der Gegenwart spielen.

Die Handlung geht in etwa so: Es ist der 4. Mai, zwei Tage vor der Krönung von König Charles III. James Bond wird beauftragt, den Bösewicht Athelstan von Wessex davon abzuhalten, die Krönung zu verhindern. Bond soll diesen Plan durchkreuzen und dafür die Söldnertruppe des Athelstan von Wessex besiegen.

Zumindest lautet so die bisherige Ankündigung. „Im Geheimdienst seiner Majestät" wird am 4. Mai veröffentlicht, noch vor der Krönung am 6. Mai. Alle Erlöse aus dem Verkauf des Buches kommen einem britischen Wohltätigkeitsverein zugute, der mit Schulen und Gemeinden zusammenarbeitet, um benachteiligten Kindern das Lesen und Schreiben beizubringen.

Der junge Bond

Higson hat fünf Bücher über den jungen Bond geschrieben, in denen der spätere Geheimagent in den 1930er Jahren das Eton College besucht.

Higson sagte: „Als der Ian-Fleming-Verlag vor etwas mehr als einem Monat mit dem Gedanken an mich herantrat, eine neue Bond-Geschichte zu schreiben, war ich begeistert - bis mir klar wurde, dass sie bis zur Krönung im Mai fertig sein muss. Sie in so kurzer Zeit zu schreiben und umzusetzen, ist genauso spannend und packend wie ein Einsatz Bonds."

Corinne Turner, Geschäftsführerin des Verlags, sagte: „Die Krönung von König Charles III. ist ein bedeutendes Ereignis für das Land. Wir haben uns gefragt, wie wir dieses Ereignis feiern könnten, und die Antwort lag auf der Hand. Ian Flemings ,Im Geheimdienst ihrer Majestät' wurde erstmals am 1. April 1963 veröffentlicht. Wie könnte man dieses neue Kapitel der Geschichte 60 Jahre später besser feiern als mit einer völlig neuen Geschichte: „Im Geheimdienst seiner Majestät"? Wir haben unseren Gedanken an Charlie Higson herangetragen. Er hat die Herausforderung, rechtzeitig zur Veröffentlichung im Mai ein Bond-Abenteuer zu schreiben, gerne angenommen."

„Im Geheimdienst seiner Majestät" wird am 4. Mai veröffentlicht. Die Krönung von König Charles III. findet am Samstag, den 6. Mai, in der Westminster Abbey statt.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Datenleck: US-Gericht ordnet Haftverlängerung für "Maulwurf" an

Zu viel Feuer und viel zu laut? Ärger mit Rammstein in Dresden

Nemo aus der Schweiz hat den ESC gewonnen - ist The Code auch der Sieger der Streaming-Schlacht?