EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Cardi B wirft Mikrofon auf Zuschauer, der sie mit Getränk beworfen hat

Cardi B performt auf der Bühne während Tag 1 der Music Midtown 2019, Samstag, 14\. September 2019\.
Cardi B performt auf der Bühne während Tag 1 der Music Midtown 2019, Samstag, 14\. September 2019\. Copyright Paul R. Giunta/2019 Invision
Copyright Paul R. Giunta/2019 Invision
Von Theo Farrant
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Dieser Artikel wurde im Original veröffentlicht auf Englisch

Während ihres jüngsten Auftritts in Las Vegas warf Cardi B ihr Mikrofon nach einem Zuschauer, der sie mit einem Drink beworfen hatte, sowie nach einem DJ in der Nacht zuvor.

WERBUNG

In der neuesten Folge von "Idiotische Fans, die auf der Bühne Dinge auf Künstler werfen" wurde die US-Rapperin Cardi B bei einem Auftritt in Las Vegas von einem Zuschauer mit einem Getränk beschüttet.

Und wie es sich für eine feurige Cardi B gehört, revanchierte sie sich sofort, indem sie ihr Mikrofon zurück auf den Übeltäter warf.

Der Vorfall spiegelt einen besorgniserregenden Trend in der Musikkonzertszene wider, in der Künstler, von Harry Styles bis Adele, immer häufiger zur Zielscheibe unerwünschter fliegender Gegenstände auf der Bühne werden.

Was genau ist passiert?

Während der Aufführung ihres Hits "Bodak Yellow" im Drai's Beachclub in Las Vegas wurde Cardi B - die eigentlich Belcalis Almanzar heißt - mit Flüssigkeit aus dem Becher eines Zuschauers beworfen.

Der Vorfall, der auf Videos festgehalten wurde, die in den sozialen Medien kursieren, zeigt die Rapperin, die sichtlich geschockt ist, bevor sie ihr Mikrofon in Richtung des Getränkewerfers wirft.

Cardi ist dann zu sehen, wie sie ihr Haar zurechtrückt, während die Sicherheitskräfte eingreifen, um die Situation zu klären.

Nach dem Vorfall retweetete Cardi B ein Video des Moments auf Twitter mit dem Titel "Jealous Ass Bitch" ("Eifersüchtige Schlampe"), in Anspielung auf ihre neueste Single "JEALOUSY", in der ihr Migos-Rapperpartner Offset mitspielt.

Mehr Mikrofon-Raketen-Chaos

Aber das ist nicht das erste Mal, dass Cardi B ihr Mikrofon während eines Auftritts auf Publikum geworfen hat.

Gerade in der Nacht vor ihrem Auftritt im Drai's Beachclub hatte sie eine ähnliche, wenn auch ungerechtfertigtere, Auseinandersetzung mit einem DJ, der angeblich ihre Songs zu früh abbrach.

Ein Clip, der in den sozialen Medien geteilt wurde, zeigt die WAP-Rapperin, wie sie ihren Namen ruft, bevor sie sich umdreht und das Mikrofon in Richtung des DJs wirft.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Schüsse auf Megan Thee Stallion: Zehn Jahre Haft für Rapper Tory Lanez

"Till Verschwindemann" - Vergeblicher Protest gegen Rammstein-Konzert in Bern

Vorwurf sexueller Missbrauch: Mehr Sicherheit bei Rammstein Konzerten