EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Verschärfung der EU-Visaregelungen geplant

Verschärfung der EU-Visaregelungen geplant
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Die Innenminister der EU haben sich auf eine Verschärfung der Visaregelungen verständigt.

WERBUNG

Die Innenminister der EU haben sich auf eine Verschärfung der Visaregelungen verständigt. Geplant ist, die Visumfreiheit bei Bedarf auszusetzen, um schneller auf Missbrauch reagieren zu können. Die Notbremse betreffe alle Staaten und sei nicht gegen irgendein Land gerichtet, hieß es am Rande des Treffens in Brüssel.

Der niederländische Migrationsminister Klaas Dijkhoff betonte, die Visumfreiheit habe sowohl für die EU-Staaten als auch für die Länder Vorteile, die der kurzfristigen Visa nicht mehr bedürften. Doch Visumfreiheit für Feriengäste oder Geschäftsreisende dürfe nicht zum Missbrauch führen.

Der Neuregelung muss auch das Europaparlament zustimmen. Insbesondere Deutschland und Frankreich hatten darauf gedrungen. Nach den Worten des deutschen Innenministers Thomas de Maizière richtet sich die Verschärfung nicht gegen die Türkei. Ankara und die EU peilen an, den Visumzwang für türkische Bürger ab Ende Juni aufzuheben.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Prozess gegen rechtsextreme "Reichsbürger" in Deutschland beginnt

EU-Wahlen: Tausende estnische Russen wollen in Estland wählen gehen

Spanien vor der Europawahl: Großveranstaltung der VOX zieht Rechtspopulisten aus der ganzen Welt an