Martin Schulz ist der Kanzlerkandidat der deutschen Sozialdemokraten

Martin Schulz ist der Kanzlerkandidat der deutschen Sozialdemokraten
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Der frühere Präsident des Europaparlaments Martin Schulz ist Kanzlerkandidat der deutschen Sozialdemokraten.

WERBUNG

Der frühere Präsident des Europaparlaments Martin Schulz ist Kanzlerkandidat der deutschen Sozialdemokraten.

Der Chef der SPD, Sigmar Gabriel, verzichtete auf die von ihm angestrebte Kanzlerkandidatur und wird auch das Amt als Parteichef Schulz überlassen. Dies geht aus Medienberichten hervor.

Schulz ist damit der Herausforderer der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel. Die Bundestagswahl ist für den 24. September vorgesehen.

Gabriel, der zur Zeit Wirtschaftsminister der großen Koalition ist, will ins Auswärtige Amt wechseln und Nachfolger Frank-Walter Steinmeiers werden. Steinmeier tritt am 12. Februar bei der Bundespräsidentenwahl als Kandidat an.

Der 61-jährige Schulz war seit 1994 im Europaparlament und schied vor kurzem auf eigenen Wunsch aus.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Von der Leyen: Zusammenarbeit mit "Putins Freunden" nach EU-Wahlen unmöglich

Neue EU-Sanktionen greifen Handel zwischen Russland und China an

Von der Leyen will Verteidigung zur Priorität von zweiter Amtszeit machen