Belgiens Fußball unter Schock

Belgiens Fußball unter Schock
Copyright 
Von Stefan Grobe
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Polizei durchsucht Gebäude, beschlagnahmt Dokumente und nimmt Verdächtige fest

WERBUNG

Der belgische Fußball steht wegen Vorwürfen der Manipulation und Korruption unter Schock.

Die Polizei hatte Dutzende Gebäude in Belgien und im Ausland durchsucht, Dokumente beschlagnahmt und Personen festgenommen.

Von den Ermittlungen sind Topclubs wie der RSC Anderlecht, Standard Lüttich und der FC Brügge betroffen, aber auch Spielerberater, Schiedsrichter und Journalisten.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Nach 2:1 in Frankreich droht Deutschland der Abstieg

Was wird sich beim Europäischen Parlament nach der Wahl ändern?

EU-Gipfel: Selenskyj will Luftraumverteidigung nach israelischem Vorbild