Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Italiens Fünf-Sterne-Partei will eigene Liste für Europawahlen

Access to the comments Kommentare
Von Stefan Grobe
euronews_icons_loading
Italiens Fünf-Sterne-Partei will eigene Liste für Europawahlen

Die in Rom mitregierende Fünf-Sterne-Partei plant für die Europawahlen im nächsten Jahr eine eigene Liste.

Vize-Ministerpräsident Di Maio erklärte, die neue europäische Gruppe sei weder links noch rechts.

Vielmehr solle sie weniger von Banken als von Menschen getragen werden.