EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Verhofstadt vs. Orban: Es geht in die nächste Runde

Verhofstadt vs. Orban: Es geht in die nächste Runde
Copyright  REUTERS/Francois Lenoir
Copyright  REUTERS/Francois Lenoir
Von Stefan Grobe
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Erzgegner machen persönlichen Anti-Wahlkampf mit Plaket-Kleinbussen

WERBUNG

Der Kleinkrieg zwischen dem liberalen Fraktionschef Verhofstadt und dem ungarischen Ministerpräsidenten Orban geht weiter.

Orban lässt nun einen Kleinbus mit Anti-Verhofstadt-Parolen durch Budapest und dann nach Brüssel fahren.

Ähnliches hatte zuvor auch Verhoftstadt mit einem Anti-Orban-Bus getan.

Beide Busse sollen im Europawahlkampf verstärkt eingesetzt werden.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Abrechnung Merkels mit den Trumps und Orbans dieser Welt

Mit Anti-Orban-Mobil auf Stimmenfang

Pride-Monat: Paraden für mehr LGBTQ+-Rechte in Warschau und Budapest