EventsVeranstaltungenPodcast
Loader

Finden Sie uns

WERBUNG

Nationalfeiertag: So hat dieser Soldat seiner Freundin einen Heiratsantrag gestellt

Militärparade auf den Champs-Élysée am 14. Juli 2021
Militärparade auf den Champs-Élysée am 14. Juli 2021 Copyright Michel Euler/Copyright 2021 The Associated Press. All rights reserved.
Copyright Michel Euler/Copyright 2021 The Associated Press. All rights reserved.
Von Euronews mit AP
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Bei der Militärparade am französischen Nationalfeiertag hat einer der Soldaten seiner Freundin in aller Öffentlichkeit einen Heiratsantrag gemacht.

WERBUNG

Mit einer pompösen Militärparade in Paris hat Frankreich an diesem Mittwoch den französischen Nationalfeiertag begangen. Einer der Soldaten, ein Kadett des Landkorps, nutze den besonderen Tag, um seiner Freundin vor der Menschenmenge einen Heiratsantrag zu machen.

Kadett Maximilian nahm sich dafür gut eine Minute Zeit - ein Moment in der Öffentlichkeit auf den Champs Élysée und unter dem Beifall der Menge.

Nachdem die Feierlichkeiten im vergangenen Jahr wegen der Corona-Pandemie zurückgefahren wurden, hat Frankreich in diesem Jahr wieder nachgeholt. Allerdings galten in diesem Jahr strenge Regeln bei der Zahl der zugelassenen Gäste.

Zudem mussten alle Zuschauer einen Nachweis über ihre erfolgten Corona-Impfungen, ihre Immunität oder durch einen aktuellen Test erbringen. Gleiches galt auch für die Gäste des Feuerwerks am Eiffelturm.

Selbst die langen Schlangen und die Sicherheitskontrollen hielten die Menschen in diesem Jahr nicht davon ab, dem farbenfrohen Spektakel beizuwohnen.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Wette mit Macron eingelöst: Französische Youtuber an Bord der Kampfjets zum 14. Juli

Angst vor Russland: USA geben 135 Mio. US-Dollar an Republik Moldau

"Erdbeben Taylor": Konzerte "erschüttern" Lissabon