Eilmeldung

ING überzeugt Anleger

ING überzeugt Anleger
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

ING gewinnt Zeit für Restrukturierungsmaßnahmen. Die EU-Kommission hat eingewilligt, die Trennung des Bankengeschäfts von der Versicherungssparte für ING einfacher zu machen. Der niederländische Konzern hätte sein Versicherungsgeschäft ursprünglich Ende 2013 verkaufen sollen. Jetzt hat er bis 2015 Zeit bekommen, um mehr als die Hälfte ihrer Versicherungssparte in Europa abzustoßen. Der verbleibende Rest muss bis 2018 verkauft werden.

ING wurde von der wirtschaftlichen Schieflage in Europa hart getroffen, ist mittlerweile aber wieder auf Kurs. Mehr dazu in “Behind Markets”.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.