Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Wer sind die Reichsten in Deutschland?

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
Wer sind die Reichsten in Deutschland?

Sie besitzen 31 Milliarden Euro: Die 88-jährige Johanna Quandt und ihre beiden Kinder Susanne Klatten (52) und Stefan Quandt (48) sind laut einer neuen Erhebung des Manager-Magazin die reichsten Deutschen.
Vor allem indem er in den 60er auf den damals schwächelnden Autobauer BMW setzte, hat der inzwischen verstorbene Herbert Quandt das Familienvermögen vermehrt. Da die Quandt-Brüder aber auch mit den Nationasozialisten gute Geschäfte machen, gibt es immer wieder auch Kritik an der “Nazi-Familie”.
Unter den reichsten Deutschen sind weiterhin die Besitzer der Discount-Ketten ALDI und Lidl.

Hier die reichsten Deutschen in der Übersicht:

31 Mrd. Euro: Stefan Quandt, Johanna Quandt und Susanne Klatten (BMW, Altana, Delton, SGL Carbon)

18,3 Mrd. Euro: Albrecht und Heister (Aldi Süd, Einzelhandel, Immobilien)

17,6 Mrd. Euro: Georg und Maria-Elisabeth Schaeffler (Schaeffler, Continental)

16,5 Mrd. Euro: Familie Theo Albrecht Jr. (Aldi Nord, Einzelhandel, Immobilien)

14, 5 Mrd. Euro: Dieter Schwarz (Lidl, Kaufland)

14 Mrd. Euro: Familie Reimann (JAB Holdings (Luxemburg), Coty (USA), Reckitt Benckiser (Großbritannien)

11 Mrd. Euro: Michael, Wolfgang, Petra und Ingeburg Herz (Maxingvest, Tchibo)

9,5 Mrd. Euro: Familie Otto (Otto Versand, ECE)

8,2 Mrd. Euro: Familie Würth (Würth-Gruppe)