Traurige Gewissheit: Miss Honduras getötet

Traurige Gewissheit: Miss Honduras getötet
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
WERBUNG

Es ist traurige Gewissheit: Die Schönheitskönigin María José Alvarado Muñoz aus Honduras ist tot. Nach Polizeiangaben wurde ihre Leiche zusammen mit der ihrer Schwester im Westen des Landes entdeckt. Die Frauen sollen ermordet worden sein. Hauptverdächtiger sei der Freund von Alvarados Schwester Sofía. Er und ein mutmaßlicher Komplize sitzen bereits in Haft.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Gewaltwelle in Honduras: Militärpolizei übernimmt Kontrolle über Gefängnisse

Honduras: 41 Insassinnen sterben nach Tumult in Frauengefängnis

Geiselnahme in niederländischem Marktflecken Ede beendet