Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Starkes Ergebnis: CDU kürt Merkel erneut zur Vorsitzenden

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
euronews_icons_loading
Starkes Ergebnis: CDU kürt Merkel erneut zur Vorsitzenden

Die deutsche Regierungspartei CDU hat Angela Merkel erneut in ihrem Amt als deren Vorsitzende bestätigt. Auf dem Parteitag in Köln erhielt die Kanzlerin fast 97 Prozent der Stimmen.

In einer mehr als einstündigen Rede äußerte die Kanzlerin auch demonstrativ Kritik an Russland: “Was seit Monaten in der Ukraine passiert, das stellt unsere europäische Friedensordnung in Frage. Russland hat – und tut es auch weiter – gegen internationales Recht verstoßen. Nachbarländer sind plötzlich keine Nachbarländer mehr, sondern sie werden zu Einflusssphären. Und wir werden diese Probleme nicht überwinden, wenn wir die Dinge nicht klar beim Namen nennen. Auch dafür hat die CDU immer gestanden.”

Kritiker hatten Merkel seit Beginn der Ukrainekrise immer wieder eine abwartende Haltung gegenüber Moskau vorgeworfen. Sie habe sich nicht klar genug auf die Seite Kiews gestellt.

Der Parteitag wählt am Dienstag außerdem Merkels Stellvertreter, unter ihnen Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen und der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier.