EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Soldaten wollten nicht gegen Boko Haram kämpfen – Todesurteil

Soldaten wollten nicht gegen Boko Haram kämpfen – Todesurteil
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

In Nigeria sind 54 Soldaten zum Tode verurteilt worden, weil sie nicht gegen die Islamisten der Boko Haram kämpfen wollten. Ein Kriegsgericht befand

WERBUNG

In Nigeria sind 54 Soldaten zum Tode verurteilt worden, weil sie nicht gegen die Islamisten der Boko Haram kämpfen wollten. Ein Kriegsgericht befand die Soldaten der Feigheit vor dem Feind und Meuterei schuldig. Sie hatten sich im August geweigert, an einem Einsatz gegen die Islamisten zur Rückeroberung eines Ortes teilzunehmen.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Dramatische Bilder vom Busunglück in St. Petersburg: Bus stürzt von Brücke in den Fluss

Israel will notfalls ohne US-Hilfe gegen Hamas kämpfen

Selenskyj: Verteidigung des Luftraums und der Front hat oberste Priorität