Eilmeldung

Schweden: Mutmaßlicher Brandanschlag auf Moschee - fünf Verletzte

Schweden: Mutmaßlicher Brandanschlag auf Moschee - fünf Verletzte
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

In der schwedischen Stadt Eskilstuna sind bei einem mutmaßlichen Brandanschlag auf eine Moschee fünf Menschen verletzt worden. Offenbar hatte vor dem Ausbruch des Feuers ein Unbekannter einen Gegenstand durch ein Fenster geworfen. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts auf schwere Brandstiftung.

Schweden beherbergt im europäischen Vergleich besonders viele Flüchtlinge. Rund zwölf Prozent der Bevölkerung haben Wurzeln im Ausland.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.