Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Politiker aller Welt demonstrieren Solidarität in Paris

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
euronews_icons_loading
Politiker aller Welt demonstrieren Solidarität in Paris

Mehr als 50 Staats- und Regierungschefs sind zu dem historischen Solidaritätsmarsch in Paris gekommen.
Direkt an der Seite des französischen Staatspräsidenten François Hollande lief Bundeskanzlerin Angela Merkel. Nicht weit voneinander entfernt in einer Reihe: Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu und Palästinenserpräsident Mahmud Abbas. Politische Spitzen wie der Präsident des Europäischen Rates Donald Tusk, der Präsident der Europäischen Kommission Jean-Claude Juncker, Malis Präsident Ibrahim Boubacar Keita und die Pariser Bürgermeisterin Anne Hidalgo zeigten ihre Solidarität.

Angeführt wurde der Gedenkmarsch von den Überlebenden des Anschlags auf die Satirezeitschrift “Charlie Hebdo” und den Familien der Opfer.

Ein bewegender Moment: Hollande begrüßte den “Charlie Hebdo”-Zeichner Renald Luzier und nahm den Kolumnisten der Satirezeitung Patrick Pelloux lange in den Arm.