Abschied "mit Nostalgie und Liebe": Letzte Ehre für Demis Roussos

Abschied "mit Nostalgie und Liebe": Letzte Ehre für Demis Roussos
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Der griechische Sänger Demis Roussos ist in Athen zu Grabe getragen worden. Angehörige, Freunde und Weggefährten nahmen Abschied von dem Musiker, der

WERBUNG

Der griechische Sänger Demis Roussos ist in Athen zu Grabe getragen worden. Angehörige, Freunde und Weggefährten nahmen Abschied von dem Musiker, der vergangenen Samstag im Alter von 68 Jahren an einem Krebsleiden gestorben war.

Roussos feierte seine größten Erfolge in den siebziger Jahren und eroberte in Deutschland und der Schweiz mit “Goodbye My Love Goodbye” im Jahr 1973 die Spitze der Hitparaden.

“Seine Stimme weckte die prächtigsten Emotionen, die ein Mensch haben kann”, sagt die griechische Sängerin Mariza Koch. “Wir verabschieden uns von Demis.”

“Ich höre immer noch sein herzergreifendes Lachen. Ich verabschiede mich von ihm mit Nostalgie und Liebe”, so der Komponist Giorgios Hatzinasios.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

"Die Diva ist nach Hause zurückgekehrt": Ein Museum für Maria Callas in Athen

New York: Madame Tussauds bekommt neue Daft-Punk-Wachsfiguren

Nacktkünstler verklagt MOMA wegen sexueller Übergriffe