EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Harte Worte von Russlands Präsident Putin

Harte Worte von Russlands Präsident Putin
Copyright 
Von Euronews mit dpa
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Der russische Präsident Wladimir Putin hat der Ukraine vorgeworfen, kein Gas in die Ostukraine zu liefern, um die Separatisten zu bestrafen. Der

WERBUNG

Der russische Präsident Wladimir Putin hat der Ukraine vorgeworfen, kein Gas in die Ostukraine zu liefern, um die Separatisten zu bestrafen. Der ukrainische Energiekonzern Naftogaz hatte kurzzeitige Lieferprobleme für die Region wegen Kriegsschäden eingestanden. Putin sagte: “Es herrscht schon Hungersnot dort, die OSZE spricht von einer humanitären Katastrophe, und jetzt dreht man den Menschen dort auch noch den Gashahn zu. Das riecht nach Völkermord.”

Es gilt als sicher, dass die Russen das Gebiet bei Problemen zunächst auf eigene Kosten mit Gas versorgen. Die EU will im schon lange schwelenden Gaskonflikt zwischen Russland und der Ukraine erneut vermitteln.

Der für Energiefragen zuständige Vizepräsident der Brüsseler Behörde, Maros Sefcovic, sagte: “Wir versuchen, sehr bald ein Dreiertreffen zwischen den ukrainischen und russischen Energieministern, und der EU-Kommission einzuberufen.”

Außerdem sagte er, er sei in “beinahe ständigem Telefonkontakt” mit den Energieministern der Ukraine und Russlands. Es gebe widersprüchliche Angaben zur Versorgung der ostukrainischen Regionen Donezk und Luhansk.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Feuerpause in Ostukraine weniger brüchig - Abzug schwerer Waffen in der Schwebe

Ukraine schlägt zurück: Massive Drohnenangiffe auf der Krim und in Russland

Putin feuert Freund Schoigu als Verteidigungsminister - wohl wegen Russlands Krieg in der Ukraine