Großeinsatz gegen Mafiafamilie in Süditalien

Großeinsatz gegen Mafiafamilie in Süditalien
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Hauptschauplatz war die Stadt Casal di Principe in der Nähe von Neapel. Der Einsatz richtete sich gegen einen Zweig der Mafiafamilie der Casalesi.

WERBUNG

Bei einem Großeinsatz von Polizei und Armee sind in Italien Haftbefehle gegen rund vierzig mutmaßliche Mafiamitglieder vollstreckt worden.

Hauptschauplatz des Einsatzes war die süditalienische Stadt Casal di Principe in der Nähe von Neapel.

Der Einsatz richtete sich gegen einen Zweig der Mafiafamilie der Casalesi.

Einige der Festzunehmenden saßen ohnehin schon im Gefängnis, so zwei Söhne des früheren, ebenfalls schon lange inhaftierten, Mafiabosses Francesco Schiavone.

Die Casalesi lieferten einst die Inspiration für das berühmte Mafiabuch “Gomorrha” des Autors Roberto Saviano.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Das älteste Land in Europa: Was steckt hinter Italiens Überalterungsproblem?

Zwei Verletzte: Erdloch in Neapel verschluckt Autos

Protest vor britischer Botschaft in Rom gegen Auslieferung von Assange an die USA