Kampf gegen IS: Irakische Armee erreicht Zentrum Tikrits

Kampf gegen IS: Irakische Armee erreicht Zentrum Tikrits
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Irakische Kräfte stehen offenbar kurz davor, die strategisch wichtige Stadt Tikrit von der Terrororganisation “Islamischer Staat” (IS) zu befreien

WERBUNG

Irakische Kräfte stehen offenbar kurz davor, die strategisch wichtige Stadt Tikrit von der Terrororganisation “Islamischer Staat” (IS) zu befreien. Lokalen Offiziellen zufolge haben Teile der Armee gemeinsam mit verbündeten schiitischen Milizen inzwischen das Zentrum Tikrits erreicht. Die Stadt ist der Geburtsort des früheren irakischen Machthabers Saddam Hussein. Sie liegt 170 Kilometer nördlich von Bagdad an einer Verbindungsstraße zur IS-Hochburg Mossul im Norden. Mossul soll am Ende der derzeit laufenden Anti-IS-Offensive erreicht werden.

Der Kampf um Tikrit gilt denn auch als eine Art Test für den geplanten Sturm auf Mossul. Der irakische Vormarsch kommt wegen zahlreicher Sprengfallen der Terroristen nur langsam voran. Dort, wo die Islamisten vertrieben werden konnten, wurden die irakischen Soldaten teils freudig gefeiert, etwa im Ort Alam, von wo diese Bilder stammen. Alam ist acht Kilometer von Tikrit entfernt.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Erste US-Vergeltungsschläge nach Angriff auf Stützpunkt in Jordanien

Raketenangriff auf US-Militärstützpunkt im Irak

Mehr als 100 Menschen sterben durch Brand bei Hochzeitsfeier im Irak