EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

LIVEBLOG - Germanwings-Copilot war am Crashtag krankgeschrieben

LIVEBLOG - Germanwings-Copilot war am Crashtag krankgeschrieben
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Der Copilot der am Dienstag in den französischen Alpen abgestürzten Germanwings-Maschine hat nach Erkenntnissen von Ermittlern eine Erkrankung

WERBUNG

Der Copilot der am Dienstag in den französischen Alpen abgestürzten Germanwings-Maschine hat nach Erkenntnissen von Ermittlern eine Erkrankung verheimlicht. Wie die Staatsanwaltschaft Düsseldorf mitteilte, wurde in der Wohnung des 27-jährigen Andreas Lubitz eine zerrissene Krankschreibung unter anderem für den Tag des Absturzes gefunden.

Co-pilot of Germanwings flight #4U9525: Sick note was not submitted to Germanwings http://t.co/h0yIu45QS2

— Germanwings (@germanwings) 27. März 2015

Lubitz habe sich in ärztlicher Behandlung befunden, diese Information aber seinem Arbeitgeber vorenthalten. Um welche Art von Erkrankung es sich handele, teilte die Behörde nicht mit.

Bei mehreren Hausdurchsuchungen, unter anderem im Elternhaus des Copiloten, war am Donnerstag umfangreiches Material sichergestellt worden. Hinweise auf ein politisches oder religiöses Motiv für den offenbar bewusst herbeigeführten Absturz gebe es nicht.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Haltern gedenkt der beim Absturz getöteten Schulkinder

Aufnahmen von abgestürzter Germanwings-Maschine zeigen Umfang der Bergungsarbeiten

Psychiatrie versagt? Copilot litt unter schwerer Depression - LIVEBLOG