Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Neues Hinrichtungsvideo der IS-Miliz: Äthiopische Christen in Libyen ermordet?

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
euronews_icons_loading
Neues Hinrichtungsvideo der IS-Miliz: Äthiopische Christen in Libyen ermordet?

Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat ein Video in sozialen Netzwerken veröffentlicht, das die Enthauptung und Erschießung von äthiopischen Christen in Libyen zeigen soll.

Das halbstündige Material trägt den Titel “Die Anbeter des Kreuzes, die zur feindlichen äthiopischen Kirche gehören”.

Die rund 30 Opfer sind unterteilt in zwei Gruppen an einer Küste und in einer Steppenlandschaft.

Die äthiopische Regierung verurteilte die mutmaßlichen Gräueltaten als grausame Akte, konnte aber die Nationalität der dargestellten Opfer nicht bestätigen.

In den Videos werden die Angehörigen der ersten Gruppe aus nächster Nähe von hinten erschossen, die der zweiten Gruppe mit Messern enthauptet.

Vor den Ermordungen hält ein schwarz gekleideter Dschihadist eine Ansprache auf englisch. Darin werden die christlichen Opfer unter anderem als “Kreuzritter” bezeichnet.

Im Februar hatte die IS-Miliz ein ähnliches Video von der Enthauptung 21 ägyptischer Christen in Libyen veröffentlicht.