Irakische Armee beginnt Offensive in Provinz Al-Anbar

Irakische Armee beginnt Offensive in Provinz Al-Anbar
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Die irakische Armee hat nach Angaben der Regierung mit einer Militäroffensive begonnen, um die Provinz Al-Anbar von der IS-Miliz zurückzugewinnen

WERBUNG

Die irakische Armee hat nach Angaben der Regierung mit einer Militäroffensive begonnen, um die Provinz Al-Anbar von der IS-Miliz zurückzugewinnen. Die Offensive im Wüstengebiet nordöstlich von Ramadi gilt einem Sprecher zufolge als Vorbereitung zur Befreiung der Stadt Ramadi.

Bagdads Regierungstruppen werden in der Offensive gegen die Islamisten von schiitischen Milizen unterstützt. Nach Angaben des irakischen Verteidigungsministeriums fliegt die Armee zudem Lufschläge gegen Stellungen der IS-Miliz.

Die Extremisten hatten die strategisch wichtige Provinzhauptstadt Ramadi vor gut einer Woche eingenommen. Sie kontrollieren einen Großteil der an Syrien angrenzenden Region.

Nachdem der US-Verteidigungsminister den irakischen Truppen “mangelnden Kampfeswillen” vorgeworfen hatte, gab es zuletzt eine Diskussion über den Zustand der irakischen Armee.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Irakische Behörden öffnen Bzebiz-Brücke für Flüchtlinge

Erste US-Vergeltungsschläge nach Angriff auf Stützpunkt in Jordanien

Raketenangriff auf US-Militärstützpunkt im Irak