EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Cyberangriff auf TV5 Monde durch russische Hacker?

Cyberangriff auf TV5 Monde durch russische Hacker?
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Hinter dem Cyber-Angriff auf den französischen Sender TV5 Monde im April sollen russische Hacker stehen. Das berichtet die französische Presse

WERBUNG

Hinter dem Cyber-Angriff auf den französischen Sender TV5 Monde im April sollen russische Hacker stehen.

Das berichtet die französische Presse (unter anderem [L`Express](http://www.lexpress.fr/actualite/societe/piratage-de-tv5-monde-la-plus-grosse-operation-de-cybercaliphate_1669568.html)) unter Berufung auf Justizkreise.

Piratage de TV5 Monde: la piste russe http://t.co/NxdgGxAHSApic.twitter.com/gGYK7VLNO3

— L'Express (@LEXPRESS) 9 Juin 2015

Bislang war von einer Verwicklung der Terrormiliz “Islamischer Staat” in die virtuelle Attacke ausgegangen worden.

Im Namen der IS-Miliz hatten Hacker Anfang April die IT-Systeme des TV-Senders gekapert und die Ausstrahlung der Fernsehprogramme stundenlang blockiert.

Eine Gruppe namens “Cyber-Kalifat” hatte sich im Internet zu dem Angriff bekannt.

L'enquête sur le piratage de TV5 Monde s'oriente vers une piste russe. http://t.co/dcZXBC8vpO

— Actualités en France (@France) 10 Juin 2015

TV5 Monde-Chef Yves Bogot sagte jetzt, die Propaganda für die IS-Miliz auf Webseiten und Social-Media-Konten sei möglicherweise ein Täuschungsmanöver gewesen.

Dabei berief sich Bogot auf Experten der französischen Behörde für Sicherheit von Informationssystemen (ANSSI).

Frankreich bekämpft IS-Truppen mit Luftangriffen im Nordirak.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Taiwanische Nachrichtensprecherin wird live von Erdbeben überrascht

Proteste in der Slowakei: Demonstranten sehen Medienfreiheit in Gefahr

Russischsprachiges LockBit: schädlichstes Hacker-Netzwerk der Welt zerschlagen