EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Drama in der Nachspielzeit: Japan im WM-Finale

Drama in der Nachspielzeit: Japan im WM-Finale
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Japan hat das Endspiel der Frauen-Fußball-Weltmeisterschaft in Kanada erreicht. Der Titelverteidiger bezwang England mit 2:1 und trifft im Finale wie

WERBUNG

Japan hat das Endspiel der Frauen-Fußball-Weltmeisterschaft in Kanada erreicht. Der Titelverteidiger bezwang England mit 2:1 und trifft im Finale wie vor vier Jahren auf die Vereinigten Staaten.

Aya Miyama brachte Japan nach 32 Minuten per Foulelfmeter mit 1:0 in Führung, acht Minuten später klingelte es auf der Gegenseite. Fara Williams erzielte den Ausgleich – ebenfalls per Strafstoß.

Die Entscheidung fiel dann in der Nachspielzeit: Der Engländerin Laura Bassett unterlief ein Eigentor, Japan steht im Endspiel.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Judo-Grand-Slam: In Taschkent regnet es Waza-aris

Heimsiege in Paris: Judoka aus Frankreich begeistern beim Judo Grand Slam kurz vor Olympia

Super League gegen UEFA: Was kommt jetzt?