Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Streit zwischen Türkei und Thailand um uigurische Flüchtlinge

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
euronews_icons_loading
Streit zwischen Türkei und Thailand um uigurische Flüchtlinge

Demonstranten haben Thailands Honorarkonsulat im türkischen Istanbul angegriffen.

Auslöser war Thailands Entscheidung, knapp hundert uigurische Flüchtlinge zurück nach China zu schicken.

Die Uiguren sind dort eine turkstämmige Minderheit mit islamischem Glauben.

In China sehen sie ihre Kultur und ihre Religion unterdrückt; die Türkei fühlt sich ihnen aber eng verbunden.

Das türkische Außenministerium hat gegen den thailändischen Beschluss protestiert.