Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Jeremy Flores gewinnt in Tahiti

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
euronews_icons_loading
Jeremy Flores gewinnt in Tahiti

Jeremy Flores gewinnt das Finale des Billabong Pro Tahiti 2015. Der Franzose schlug den amtierenden Weltmeister Gabriel Medina.

Auf dem Weg ins Finale ließ er auch den Amerikaner Kelly Slater hinter sich.

Flores trug beim Wettbewerb noch einen Helm beim Surfen, da er sich zuvor beim Freesurf schwer verletzte

Der Franzose sicherte sich mit dem Erfolg in Tahiti seinen zweiten Sieg auf der Championship Tour und klettert damit im Ranking fünf Plätze nach oben, auf Platz 7.