Überschwemmungen nach starkem Regen in Japan

Überschwemmungen nach starkem Regen in Japan
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Starker Regen hat im Osten Japans für Überschwemmungen und Erdrutsche gesorgt. Rund einhunderttausend Menschen wurden in Sicherheit gebracht

WERBUNG

Starker Regen hat im Osten Japans für Überschwemmungen und Erdrutsche gesorgt.

Rund einhunderttausend Menschen wurden in Sicherheit gebracht; weitere Hunderttausende wurden
dazu aufgefordert.

Mindestens zwei Menschen werden vermisst.

Der Fluss Kinugawa zum Beispiel hat weite Teile der Stadt Joso überflutet.

Eine der Ursachen des Unwetters ist ein Wirbelsturm, der am Vortag über Mitteljapan hinweggezogen war.

Er brachte in einigen Gegenden doppelt soviel Regen wie sonst im ganzen Monat September.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Tokio wartet auf Grammy-Gewinnerin Taylor Swift (34)

Immersive Lichtausstellung will Besucher in Tokio fesseln

Viel Schnee in Japan - zahlreiche Flüge in Tokio fallen aus