Eilmeldung

Sturzfluten in Südrumänien

Sturzfluten in Südrumänien
Schriftgrösse Aa Aa

Bei heftigen Überschwemmungen in Südrumänien mussten mindestens 23 Menschen aus ihren Fahrzeugen gerettet werden. Mehr als 40 Häuser in der Stadt Corbu wurden überflutet. Der Verkehr kam zum Erliegen. In den vergangenen Tagen hatte es in der Region stark geregnet. Dazu kamen Windböen von über 70 Kilometern pro Stunde.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.