Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Brasilien: Zehntausende fordern erneut Rousseffs Rücktritt

Brasilien: Zehntausende fordern erneut Rousseffs Rücktritt
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

In Brasilien haben Zehntausende erneut den Rücktritt von Präsidentin Dilma Rousseff gefordert. Die Demonstrationen in Brasilia und weiteren Städten liefen weitestgehend friedlich ab. Gegen Rousseff läuft ein Amtsenthebungsverfahren. Ihr wird vorgeworfen, den Haushalt manipuliert zu haben. Brasilien steckt seit Langem in einer Rezession.