Eilmeldung
Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Touristen in Dagestan angegriffen

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
euronews_icons_loading
Touristen in Dagestan angegriffen
Schriftgrösse Aa Aa

Im russischen Dagestan ist eine Touristengruppe angegriffen worden. Unbekannte hatte das Feuer auf die Besucher einer alten Festung in der südrussischen Republik eröffnet.
Dabei kam nach bisherigen Angaben ein Wachmann ums Leben; elf Menschen wurden verwundet. Insgesamt 20 Besucher befanden sich auf einer Aussichtsterrasse der Festung Naryn Kala in Derbent, als die Schießerei begann. Die Anlage steht auf der Liste des Weltkulturerbes und ist ein beliebtes Ausflugsziel. Die Fahndung nach den Tätern läuft. Hintergründe der Tat waren zunächst unklar.