EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Venezuelas Oberster Gerichtshof legt Parlament lahm

Venezuelas Oberster Gerichtshof legt Parlament lahm
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Venezuelas Oberster Gerichtshof hat alle Entscheidungen des neugewählten Parlamentes für nichtig erklärt, sofern drei Abgeordnete aus dem

WERBUNG

Venezuelas Oberster Gerichtshof hat alle Entscheidungen des neugewählten Parlamentes für nichtig erklärt, sofern drei Abgeordnete aus dem Amazonasgebiet nicht aus der Nationalversammlung ausgeschlossen werden. Die Sozialisten werfen der neuen Parlamentsmehrheit vor, die betreffenden Mandate im Amazonasgebiet durch Stimmenkauf errungen zu haben. Ohne diese Mandate würde das Bündnis Mesa de la Unidad Democrática (MUD/Tisch der Demokratischen Einheit) seine Zweidrittel-Mehrheit im Parlament verlieren.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Streit mit Guyana: Maduro kündigt Militärmanöver an

Wo das grüne Gift brodelt: Umweltkatastrophe Maracaibo-See

Venezuela: Die tanzenden Teufel von Yare