EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader

Finden Sie uns

WERBUNG

Ausschreitungen in Sao Paulo nach Protesten gegen Fahrpreiserhöhung

Ausschreitungen in Sao Paulo nach Protesten gegen Fahrpreiserhöhung
Copyright 
Von Christoph Debets
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Im brasilianischen Sao Paulo ist die Polizei mit Tränengas, Pfefferspray und Blendgranaten gegen Demonstranten vorgegangen, die gegen die Erhöhung

WERBUNG

Im brasilianischen Sao Paulo ist die Polizei mit Tränengas, Pfefferspray und Blendgranaten gegen Demonstranten vorgegangen, die gegen die Erhöhung der Fahrpreise im öffentlichen Personennahverkehr protestierten. Vermummte Demonstranten hatten die Beamten mit Steinen beworfen. Brasilien befindet sich in einer Wirtschaftskrise, die Inflation ist auf 10 Prozent gestiegen. Die Fahrpreise sollen von umgerechnet 80 Eurocents auf 87 Cents angehoben werden.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Liebespaar Frankreich-Brasilien: Macron nimmt Scherze über ihn und Lula mit Humor

Bewaffneter überfällt Bus in Rio de Janeiro: Polizei befreit 17 Geiseln

Karneval in Rio: Spektakel im Sambodrom trotz Dengue-Fieber