Eilmeldung

Eilmeldung

Wasser im Helm: Außeneinsatz an Raumstation abgebrochen

Sie lesen gerade:

Wasser im Helm: Außeneinsatz an Raumstation abgebrochen

Wasser im Helm: Außeneinsatz an Raumstation abgebrochen
Schriftgrösse Aa Aa

An der Raumstation ISS haben ein britischer und ein amerikanischer Raumfahrer Außenarbeiten erledigt.

Der Einsatz sollte sechs Stunden dauern.

Er wurde aber vorzeitig abgebrochen, weil ein Raumfahrer Wasser im Helm hatte, ein mögliches Anzeichen für eine undichte Stelle.