EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Syrien: Erste Waffenruhe seit fünf Jahren hält bislang offenbar weitgehend

Syrien: Erste Waffenruhe seit fünf Jahren hält bislang offenbar weitgehend
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Die vereinbarte Feuerpause in Syrien wird bislang offenbar weitgehend eingehalten. Die in London ansässige Syrischen Beobachtungsstelle für

WERBUNG

Die vereinbarte Feuerpause in Syrien wird bislang offenbar weitgehend eingehalten. Die in London ansässige Syrischen Beobachtungsstelle für Menschenrechte teilte unter Berufung auf ihr syrisches Netzwerk kurz nach Mitternach Ortszeit mit, bei Hama, Homs, Latakia und in einigen Gebieten um Aleppo habe es keine Beschießung mehr gegeben. Auch russische Kampfflugzeuge seien nicht aktiv gewesen.

Bis kurz vor dem vereinbarten Zeitpunkt war unter anderem rund um Damaskus noch heftige gekämpft worden.

Es ist die erste Waffenruhe seit fast fünf Jahren in Syrien. Die USA und Russland hatten sich Anfang der Woche auf die Feuerpause geeinigt. Das Assad-Regime, das sogenannte Hohe Verhandlungskomitee (HNC) der Regimegegner und rund 100 Milizen haben ihr zugestimmt. Die Terrormiliz ISIL und die Al-Nusra-Front sind ausgenommen und sollen weiter bombardiert werden.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

UN-Sicherheitsrat stützt Waffenruhe in Syrien: "Wir sind vorbereitet"

Feuerpause in Syrien: Erdogan verlangt Ausnahme

Syrien: Türkei und Saudi-Arabien konkretisieren Forderungen nach einer Bodenoffensive