EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader

Finden Sie uns

WERBUNG

Strafe für James Rodriguez: Madrid-Star muss 10,400 Euro zahlen

Strafe für James Rodriguez: Madrid-Star muss 10,400 Euro zahlen
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

James Rodríguez von Real Madrid muss eine Geldstrafe von 10,400 Euro zahlen. Der Grund: Der Fußballer hatte sich am Neujahrstag in Madrid eine

WERBUNG

James Rodríguez von Real Madrid muss eine Geldstrafe von 10,400 Euro zahlen. Der Grund: Der Fußballer hatte sich am Neujahrstag in Madrid eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Er war mit gut 200 Stundenkilometern auf der Autobahn zum Training unterwegs, erlaubt waren nur 100 km/h. Die Aufforderungen der Polizei anzuhalten, ignorierte er. Rodríguez hat ein Jahresgehalt von gut sieben Millionen Euro.

Multa máxima a James Rodríguez por huir de la policía – https://t.co/8VzDPggxuIpic.twitter.com/3YKratKc70

— ABC.es (@abc_es) 1. März 2016

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

"Se Acabo": Fußball-Verband bestätigt Rücktrittsgesuch von Rubiales

Rote Karte für Rubiales: Spaniens Nationalspieler verurteilen Verhalten von Verbandschef

Nicht einvernehmlich: Im Kuss-Skandal widerspricht Jenni Hermoso dem Fußball-Präsidenten