EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Ägypten beschuldigt "Terroristen" der Ermordung eines Italieners

Ägypten beschuldigt "Terroristen" der Ermordung eines Italieners
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Das ägyptische Präsidentenbüro hat im mysteriösen Todesfall des italienischen Doktoranden Giulio Regeni “Terroristen” für dessen Ermordung

WERBUNG

Das ägyptische Präsidentenbüro hat im mysteriösen Todesfall des italienischen Doktoranden Giulio Regeni “Terroristen” für dessen Ermordung verantwortlich gemacht. Das Ziel der Täter sei eine Spaltung zwischen Ägypten und Italien, hieß es.

New on EgyptSource by MezranK</a>: The Theories Behind <a href="https://twitter.com/hashtag/Regeni?src=hash">#Regeni</a>’s Murder <a href="https://t.co/oTG0p61qFS">https://t.co/oTG0p61qFS</a> <a href="https://twitter.com/hashtag/Egypt?src=hash">#Egypt</a> <a href="https://twitter.com/hashtag/GiulioRegeni?src=hash">#GiulioRegeni</a> <a href="https://t.co/xEAr1sqZJA">pic.twitter.com/xEAr1sqZJA</a></p>&mdash; EgyptSource (EgyptSource) 26 février 2016

Der Student war Ende Januar in Kairo verschwunden. Nach dem Auffinden seiner Leiche neun Tage später wurden Folterspuren am Körper festgestellt.

Ägyptische Behörden haben Foltervorwürfe in dem Fall mehrfach bestritten. Italien beklagte an diesem Mittwoch wiederholt eine mangelnde Kooperationsbereitschaft Ägyptens.

Regenis Schwester forderte internationalen Druck auf die Ermittlungen

#Regeni's sister Irene calls for keeping international pressure, demanding truth for Giulio pic.twitter.com/1AE13S5Rtp

— francesco strazzari (@franxstrax) 2 mars 2016

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Deutschland legt Traumstart in die Fußball-EM 2024 hin

G7-Gipfel in Italien: Eingefrorenes russisches Vermögen für die Ukraine

G7-Gipfel in Italien: Ukraine, Gaza und die Kooperation mit Afrika auf der Tagesordnung